Outfit: Boho meets Cut-Out

Heute mal wieder ein kleiner Beitrag zum Thema Mode. Ich bin schon lange verliebt in Boho-Schmuck und „Choker“-Ketten. Viele Fashionistas auf Lookbook und Blogs haben es bereits vorgemacht. Ob Lederband oder klassisches Tattoomuster – eng anliegende Ketten wie in den 90ern sind im Trend. Vor kurzen habe sie dann endlich gefunden: meine neue Lieblingskette! Schön bunt und nicht so oft gesehen wie die klassische Tattookette. In Kombination mit anderen Ketten und Schmuck gefällt sie mir am besten.
Was sagt ihr zu solchen Ketten? Besitzt ihr vielleicht selbst eine? Ich bekenne mich als Fan, aber beim Kleidungsstil der 90er Jahre gehen die Geschmäcker ja bekanntlich auseinander. Top oder Flop? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Follow:
Share:

29 Comments

  1. April 12, 2015 / 7:41 pm

    Ich erinnere mich nur zu gut an früher, da hatte ich immer solche Ketten um meinen Hals, aber mittlerweile empfinde ich meinen Hals als zu kurz dafür.
    Deine Kette ist wirklich schön und wie du schon schreibst, mal was anderes. Steht dir wirklich gut. 🙂

    Liebe Grüße
    Jülide
    http://www.lifeandstyleblog.de

  2. April 12, 2015 / 9:16 pm

    Die kette ist echt schön 🙂 Ich mag diesen Stil sehr <3

  3. April 13, 2015 / 5:52 am

    Also die Ketten finde ich auf jeden Fall super schick und klasse für den Sommer! 🙂
    Ich mag allerdings nicht die Plastikvariante. Die habe ich früher getragen und die werde ich nieeee wieder tragen! 😀

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  4. April 13, 2015 / 9:31 am

    Die Kette ist sehr hübsch und ein toller Stil doch man muss sowas einfach mögen. Ich mag es bei mir nicht, wenn Ketten so eng am Hals liegen. Irgendwie bekomm ich da Bklemmungen. Aber sie steht dir auf jedenfall super und macht Frühlingslaune.

    Liebste Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

  5. April 14, 2015 / 5:04 pm

    In den 90ern hatte ich noch nicht so viel mit Mode am Hut, da ich noch recht klein war. Allerdings prägten mich auch die engen Tattoo-Ketten und ich war nicht sonderlich begeistert, als ich letztens gesehen habe, dass die wieder im Trend sein sollen.
    Deine Kette hingegen finde ich ganz süß und sie steht dir auch super toll. Dennoch weiß ich nicht, ob ich mit dem Trend mitgehen werde.

    Liebste Grüße

    Jeanette

  6. April 15, 2015 / 7:39 am

    Oh wow! So so so schön! Vor allem das erste Bild hat es mir angetan! So golden und arm…wie aus einem Escada Shooting 🙂 sehr sehr schön! Folge dir ab sofort 🙂 Liebste grüße, würde mich auch über deinen besuch auf meinem Blog freuen .-)

  7. April 15, 2015 / 7:50 am

    Ich mag vieles aus den 90igern, diese Tattooketten gehören aber definitiv nicht dazu. Man muss ja auch wirklich nicht alles recyclen.

    Liebe Grüße

  8. April 15, 2015 / 7:58 am

    Deine Variante gefällt mir sehr, nur mit den eigentlichen typischen 90er Tattooketten bin ich durch 🙂
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

  9. April 15, 2015 / 8:33 am

    Diese Ketten gefallen mir leider gar nicht mehr.
    Die Tattooketten habe ich ja getragen als ich 7 oder 8 Jahre alt war. Ich finde das siehte einfach nur kindlich aus.

    Zumal ich ja nun auch ein echtes Tattoo habe 😛

  10. April 21, 2015 / 8:05 am

    Wow, du bist so bildhübsch. Der Lippenstift steht dir ausgezeichnet! ♥

    Dein Blog ist wirklich toll, habe dich gleich abonniert 🙂

    Liebste Grüße
    sandrafelicia.blogspot.de

  11. April 23, 2015 / 1:33 pm

    Mir gehts genauso mit den Ketten, aber da sie jetzt so beliebt sind mag ich sie nicht tragen. 😀

  12. April 25, 2015 / 1:39 pm

    Also gleich mal vorneweg: Die Brille steht dir super gut!
    Aber die Choker Ketten sind gar nichts für mich. Die erinnern mich irgendwie immer an die Grundschule… und das war styletechnisch nichts positives 😀

    Lieben Gruß,
    Lilly von http://wildones-beauty-fashion-and-more.blogspot.de/

  13. April 25, 2015 / 1:46 pm

    Du bist wirklich hammer schön … Die Brille ist super, die Ketten wären nichts für mich, aber das ist auch okay.
    Wäre ja sonst ziemlich langweilig, wenn wir alle das gleiche tragen würden.

    Liebe Grüße
    Justine
    http://www.justinewynnegacy.de/

  14. April 25, 2015 / 2:06 pm

    tolle fotos! ich konnte mich bis jetzt noch nicht wirklich mit diesen ketten anfreunden. ich bin zu gebrannt aus den 90ern, in denen diese ketten einfach nur unmöglich aussahen! 😀 in dem stil, wie deine es ist, finde ich es schon ganz okay. selbst werd ich den trend aber warhscheinlich nie mitmachen, passt eifnach nicht so zu mir.. 🙂

    Liebst, Laura von http://www.diamondsandcandyfloss.com
    PS: aktuell kannst du auf meinem Blog noch eine wunderhübsche goldene Halskette von Pippa&Jean gewinnen! Vielleicht magst du ja vorbeischauen 🙂

  15. April 26, 2015 / 11:10 am

    wie toll das outfit ist 🙂 woher hast du denn die längere kette? 🙂

  16. April 27, 2015 / 11:13 am

    Toller Look! 🙂 Gefällt mir richtig gut!

  17. Mai 10, 2015 / 9:49 pm

    Wahnsinn – Tattoketten erleben also ihr Comeback! Auch die Plastikvarianten? Die sind nämlich alles andere als schön. Könnte ich mich heutzutage wohl nicht mehr mit anfreunden.
    Deine in dem bunten Stil ist da schöner. Obwohl diese Kettenart wohl nie so hundertprozentig meinen Geschmack treffen wird.

    Alles Liebe
    ♡ ♡ ♡
    Juliane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code