Rebekka Ruétz: A Touch of Frida | MBFWB

Image and video hosting by TinyPic
A Touch of Frida – So heißt die neue Frühlings-/Sommerkollektion 2016 von Rebekka Ruétz, die bei der Mercedes Benz Fashion Week vorgestellt wurde. Die Kollektion ist feminin und besteht aus frischen Sommerfarben, aufregenden Mustern, Kleidern und großen Gürteln. Mit „A Touch of Frida“ bezieht sich Ruétz auf Frida Kahlo, eine mexikanische Künstlerin.

Image and video hosting by TinyPic

Die Designerin Rebekka Ruétz wurde 1984 in Österreich geboren. Im Jahr 2008 beendete sie erfolgreich ihre Ausbildung an der Akademie Mode & Design in München (AMD). 2011 hatte Rebekka Ruétz ihr Debut auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

In diesem Jahr fallen bei ihrer Kollektionen vor allem die bunten Farben wie Orange, Rot, Blau und Lila sowie ihr typisches Vogelmuster auf. Die Blumenkränze und Augenbrauen der Models sind von Frida Kahlo inspiriert. Die Schnitte sind sehr weiblich und die Stoffe fließend.

Image and video hosting by TinyPic

Bilder 2 & 3 (Collage) Quelle: Mercedes-Benz Fashion 
Die gesamte Kollektion ist gut im Alltag tragbar und kombinierbar (der Gürtel ist optional). Besonders für den Sommer finde ich die Kleider und Stoffe sehr passend. Rebekka Ruétz hat ein Auge für Details wie zum Beispiel die kleinen Metall-Tattoos, die ihre Models tragen.

Image and video hosting by TinyPic

Wer sich noch einmal die ganze Kollektion auf der Fashion Week anschauen möchte, für den verlinke ich noch einmal das komplette Video zur Show.

Was sagt ihr? Gefallen euch die Schnitte und die Farben? Was haltet ihr von den Tattoos und dem Haarschmuck?

Eure Goldie

Follow:
Share:

8 Comments

  1. Juli 20, 2015 / 11:12 am

    Auf der Show war ich auch und fand sie wirklich toll! Wie immer klasse Mode mit viel Liebe zum Detail 🙂
    Schöner Post!

    Wünsch dir einen wudnervollen Tag! <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  2. Juli 20, 2015 / 1:24 pm

    Wow, das muss ja wahnsinnig gewesen sein. Tolle Eindrücke und Inspirationen hast du mitgebracht!

  3. Juli 21, 2015 / 8:34 am

    wundervolle bilder und eine tolle Designerin! ich wünnschte, ich hätte es auch auf die fashionweek geschafft…
    ich bin total verliebt in den mittigen Overall (oder vielleicht hose und Oberteil.?) vom ersten runwaybild. der ist traumhaft 🙂

    liebst, Laura von diamondsandcandyfloss

  4. Juli 21, 2015 / 8:35 am

    Ui, das sieht ja mal professionell aus :). Mag die Tattoos & den Haarschmuck, bin sowieso ein echter Accessoire-Freak. Die Schnitte der Kleidung sind leider dagegen nicht so meins.

    Alles Liebe,
    Lara
    http://www.beauty-bouquet.blogspot.de

  5. Juli 21, 2015 / 9:05 am

    Ich wäre auch so gerne auf der Fashionweek gewesen. Die Designerin ist toll und die Fotos sehen Spitze aus. Tolle Inspirationen für die kommende Saison! Lieben Gruß, Naomi

  6. Juli 26, 2015 / 12:50 am

    Gott du hübsche du, habe dich zufällig bei insta gefunden und ich LIEBE deine haare, haha das habe ich dort aber auch schon geschrieben
    die Show ist ein truam, leider habe ich genau die verpasst
    schade

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

  7. August 2, 2015 / 11:41 am

    Da sind so tolle Impressionen bei! Ich wäre auch gerne da gewesen! Liebste Grüße, Naomi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code