Reisetipps Bremerhaven – unterwegs mit der Deutschen Bahn

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

 

Bremerhaven – die Stadt, in der die Weser in die Nordsee mündet. Auch bekannt als „die einzige deutsche Großstadt an der Nordsee“ oder „Seestadt“. Seinem Ruf macht Bremerhaven alle Ehre: hier sind Shopping und die Vorzüge der Nordsee vereint. Doch was hält die Stadt für einen Tagesausflug bereit? Ich habe es für euch herausgefunden und die besten Tipps in diesem Bericht zusammengefasst! 

 

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

 

Die Anreise

Für uns war die Anreise ganz unkompliziert und einfach. Der RE8 der Deutschen Bahn* fährt von Hannover über Bremen direkt nach Bremerhaven. Der Zug war pünktlich und die Fahrt sehr entspannt. Wir haben uns im Zug nach oben gesetzt, um die wunderschön verschneite Landschaft bestens zu überblicken. So in unseren Gedanken versunken war die Anreise im Nu vorbei und wir fuhren im Bahnhof Bremerhaven ein. Luis und ich haben das Niedersachsen-Ticket für zwei Personen erworben (27,00€), mit dem wir auch ganz einfach den öffentlichen Nahverkehr nutzen konnten, um zu unserem ersten Ziel zu gelangen.

Das Niedersachsen-Ticket ist ab 9 Uhr morgens bis 3 Uhr des Folgetages gültig. Es kostet 23,00€ für eine Person, jeder weitere Mitfahrer zahlt 4,00€ Aufpreis. In Niedersachsen, Bremen und Hamburg gilt es für alle Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde und Linienbusse. Wir haben unser Ticket am Schalter geholt, es gibt jedoch auch die Möglichkeit einer Onlinebuchung.

 

 

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

 

Shopping – Das Mediterraneo Bremerhaven

Das Mediterraneo ist ein Shopping-Center direkt neben dem Klimahaus. Sobald man die bunten, mediterranen Gassen des Centers betritt, kommt Urlaubsstimmung auf.

Jede Fassade ist liebevoll gestaltet, Details machen die Illusion nahezu perfekt. Man fühlt sich direkt in ein kleines, italienisches Örtchen versetzt und möchte am liebsten einen Vino auf der Piazza trinken.

Für Feinschmecker ist dieser Ort ein Paradies. Die verschiedensten Öle, Gewürze und Weine sind hier zu finden. Probieren ist natürlich auch erlaubt! Mein Tipp: Bei „La Grapperia“ eine Flasche leckeren Wein mitnehmen. Danach auf der Piazza in aller Ruhe bei ganz viel Tageslicht ein leckeres Eis essen und sich im Anschluss auf dem Weg zu „Mi Piace“ machen.

„Mi Piace“ ist ein Feinkostgeschäft mit integrierter Bar. Was hier als Erstes ins Auge sticht? Die vielen Öle, die in den Regalen stehen. Chili- oder Knoblauchöl sind hier noch die „schlichtesten“ Varianten. Auch die Auswahl an Dips und Gewürzen ist etwas ganz Besonderes.

 

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

 

Sightseeing – Der Zoo am Meer

Nach unserem „Mini-Urlaub“ im Mediterraneo ging es für uns weiter zum Zoo am Meer. Dieser ist innerhalb eines fünf minütigen Fußmarsches zu erreichen. Da wir uns mitten in den Havenwelten befinden, gibt es auch hier viele spannende Dinge zu entdecken: das Meer, Schiffe, Barkassen und weitere Museen befinden sich im direkten Umkreis.

Pinguin, Eisbär, Polarfuchs oder Puma – der Zoo am Meer beherbergt Tiere, die sich in der Kälte und/ oder im Wasser wohlfühlen. Durch riesige Glasscheiben können sie beobachtet werden. Dabei ist es auch möglich, einen Blick unter die Wasseroberfläche zu werfen. Im Zoo gibt es außerdem eine neue Aquarienanlage mit Fischen aus der Nordsee. Kaum zu glauben, was alles in unseren heimischen Gewässern schwimmt.

Für Kinder ist der Zoo bestens geeignet. Die Tiere werden auf Schildern kinderfreundlich erklärt, es gibt einen Abenteuerspielplatz und sogar einen Mini-Streichelzoo mit Kaninchen. Zwischen 10.30 Uhr und 16 Uhr gibt es außerdem Fütterungen, bei denen man die Tiere besonders gut beobachten kann.

Die Preise des Zoos sind dabei wirklich günstig. Erwachsene zahlen 8,50€, Kinder 5,00€. Auch für Studenten oder Schüler gibt es Rabatt. Übrigens: mit dem Niedersachsen-Ticket erhalten der Inhaber und bis zu vier weitere Mitfahrer stets 10% Preisnachlass auf die Eintrittskosten! Der Besuch lohnt sich also.

 

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

 

Essen – Die Strandhalle Bremerhaven

Zum Essen hat es uns dann in die „Strandhalle“ verschlagen, die sich nur wenige Meter vom Zoo entfernt befindet. Hier gibt es eine moderne norddeutsche und leicht mediterrane Küche.

Die Strandhalle wurde ursprünglich 1913 nach Plänen von Julius Hagendorn als Wartehalle mit Restaurant für Passagiere der Personenschiffe nach Helgoland und zu anderen Nordseebädern erbaut. Nun dient sie als schickes Restaurant mit nautischem Flair.

Jeden Abend gibt es hier ab 18 Uhr ein großes Buffet mit allem, was das Herz begehrt. Außer frischem Lachs, Miesmuscheln und Zander findet man hier auch Braten, Pizza oder Schnitzel. Auch die Desserts haben es in sich: zwischen Apfelstrudel mit Vanillesauce, Eis, einem Schokoladenbrunnen mit Obst oder Torte fällt die Wahl nicht leicht. Aber dank des Buffets muss man sich ja auch gar nicht entscheiden.

Das Buffet kostet von Montag bis Donnerstag 15,90€ pro Person, freitags bis sonntags 17,90€ pro Person.

 

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

its_goldie_reisetipps_bremerhaven_deutsche_bahn_niedersachsenticket_hannover_blogger_modeblogger_Travelguide_reisen_travelblogger

 

Wir haben wirklich einen wundervollen Tag in Bremerhaven verbracht. Kaum zu glauben, was diese Stadt alles zu bieten hat. Dabei haben wir wirklich nur einen Bruchteil gesehen. Noch ein Grund mehr, Bremerhaven bald wieder einen Besuch abzustatten. Dank des Niedersachsen-Tickets ist das ja schließlich kein Problem mehr. Meine Erfahrungen und Tipps werde ich dann natürlich wieder mit euch teilen!

 

*in liebevoller Kooperation mit der Deutschen Bahn

Follow:
Share:

24 Comments

  1. Februar 14, 2017 / 11:07 am

    Ich verreise auch ganz gerne mit der Bahn, Bremerhaven sieht echt hübsch aus!

  2. Februar 14, 2017 / 11:54 am

    Sieht das schön aus! So Tagestrips macht man echt viel zu selten 🙂

  3. Februar 14, 2017 / 12:10 pm

    Das ist ja ein toller Post. ich war leider noch nie in Bremerhaven.
    Wirklich super, dass du mit der DB kooperieren durftest
    Deine Bilder sind wirklich super und die Tierchen so süß
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  4. Februar 14, 2017 / 4:22 pm

    Ich bin auch sehr viel und vor allem sehr gerne mit der Bahn unterwegs 🙂
    Alles Liebe,
    Janine

  5. Februar 14, 2017 / 9:18 pm

    Wunderschöne Fotos und toller Blogpost von dir, vielen Dank dafür! Wenn ich wieder mal in der Gegend unterwegs bin steht´s auf meiner Liste.

  6. Sarah
    Februar 15, 2017 / 10:42 am

    Super schöner Beitrag! War selbst erst ein mal in Bremerhaven und es war echt schön. Auch cool, dass du so easy mit dem Niedersachsenticket da hin fahren konntest!

    Lg, Sarah

  7. Travel.cel
    Februar 15, 2017 / 10:43 am

    Super intressanter Beitrag!
    Ich war leider erst kürzlich in Bremerhaven aber ich finde es auch einfach so entspannt mit der Bahn zu reisen !
    Keine Parkplatz suche
    Kein Stau
    Kein Stress 🙂

    Mach weiter so
    Und liebe Grüße aus dem Schwabenland

  8. Februar 17, 2017 / 10:08 pm

    when I lived in Germany, I used to take trains for travels because they had a great deals for Students, I hope it is still same! Your pics are amazing!

    http://www.queenhorsfall.com/

  9. Februar 18, 2017 / 3:37 am

    Wow that looks like an incredible vacation!!! i need to visit sometime.

    katetik.com

  10. Februar 18, 2017 / 5:57 pm

    This looks like an amazing vacation with good food and pretty sights! Hope u enjoyed !

  11. Februar 19, 2017 / 4:59 pm

    I love all of these pictures and the entire place is so captivating! I would love to visit some day !

  12. Februar 20, 2017 / 5:09 pm

    I always wanted to go shopping in a foreign country but I’m afraid I’ll get lost! Germany has always been a place on my to go list but I don’t know any friends that can speak German so If I travel there we’d probably go missing haha!
    But wow the place looks great, so many shopping options ! <3

    Wanderlustts
    http://www.wanderlustts.com

  13. Februar 20, 2017 / 6:29 pm

    I’ve never been to Bremerhaven before, but after reading this, I’ll definitely book a trip for April! I agree, traveling with DB is always a great pleasure, especially if you buy the tickets a couple weeks before the actual trip, so it can be really cheap. Great post, sweetie! Thanks for sharing.

    Cheers, Eliza | http://www.fashion-confession.com

  14. Februar 21, 2017 / 2:20 pm

    The food looks so yum! Would love to visit your country one day! Thanks for sharing!
    xx Jessie

  15. Februar 22, 2017 / 8:31 pm

    I’ve never visited but this looks so amazing and fun! I love the gorgeous photography you’ve included! How sweet is that one of the penguins?! Super cute! The food looks incredible and is certainly making me hungry!

    Manda | http://EvocativelyChosen.com

  16. Februar 22, 2017 / 11:57 pm

    How Amazing Photos and Trip:)
    Need to Visit Bremerhaven:) After seeing your photos I really have to visit one Day:)
    Love Kisses Karina

  17. Februar 23, 2017 / 12:17 am

    Judging by the pictures you had a wonderful trip! I basically always fly wherever I go, but this summer I’m thinking of taking the train between the fashion weeks in Europe and your post inspired me to do just that! 🙂 When taking the train you get to see the country from a whole new perspective! Thanks for the inspiration! 🙂
    xoxo
    Thomas

    http://thomasfalkenstedt.com

  18. Februar 23, 2017 / 12:53 am

    Wow this looks so awesome and fun! Thanks for sharing your adventures.

  19. Februar 23, 2017 / 5:46 am

    Your photos are so beautiful, especially those of the Mediterraneo! Looks like you had a really wonderful vacation, thank you for sharing it with us!

    http://stylesprinter.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code